Das bisschen Arbeit…

Heute habe ich mich einmal in eine Beratungsstelle gewagt, nachdem ich mich nun monatelang nicht getraut habe. Der Grund: Therapie und Arbeit vertragen sich nur bedingt und ich komme einfach nicht mehr klar. Seit Monaten vollziehe ich auf meiner Arbeit einen Eiertanz. Ich denke mir ständig Krankheiten aus, die erklären, warum ich so oft und [...]

Therapiedecke?

Kann man komplett gelähmt und gleichzeitig von einer unzähmbaren Unruhe befallen sein? Ich würde sagen: ja. Während mein Körper mir versucht, jede kleinste Bewegung zu verbieten, schreit mein Kopf: Renn um Dein Leben! Eine blöde Kombi, denn so kann ich weder schlafen noch arbeiten, weder rausgehen noch in Ruhe drinnen bleiben. Egal, was ich mache, [...]

Wie trägt man jemanden, wenn man sich selbst kaum (er-)trägt?

Die letzten Tage und Wochen musste ich ganz schön strampeln, um meinen Kopf über Wasser zu halten. Zu viele (neue) Bilder, Gefühle, Schmerzen. Als würde sich gerade eine komplett neue Biografie auftun. Und ich frage mich: Was hat das alles mit mir zu tun? Und vor allem: Wenn das was mit mir zu tun hat, [...]

Das ist er nun also…

...mein erster Blogbeitrag auf meiner ersten eigenen Seite, und es fühlt sich soweit sehr gut an. 🙂 Dann nutze ich das mal direkt, um mich und mein Projekt etwas vorzustellen. Mein Name ist - zumindest hier - Hanni und ich habe es geschafft, bereits 30 Jahre auf diesem Erdball zu wandeln. Yay! Warum ich einen [...]